SW:TOR Konklave Vanjervalis Chain
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am Di Nov 01, 2016 1:42 pm
Die neuesten Themen
» Zukunft
Di Aug 09, 2016 2:55 pm von Gast

» Informatinsbeschaffung über den Aufenthaltsort von Baanvi Viru
Do Dez 17, 2015 10:23 am von Krason

» Austritt aus dem Konklave
So Dez 06, 2015 7:23 pm von Serya

» Frage bezüglich der offenen Bewerbung
Sa Dez 05, 2015 9:51 am von Krason

» das Konklave lädt ein...
Sa Nov 21, 2015 8:49 am von Gast

» Agenda 7. Konklave
So Okt 18, 2015 9:09 pm von Tabaore

» 7. Konklave
So Okt 18, 2015 3:19 pm von Belkar

» 2015-25-09 - Herausforderung(en)
Sa Sep 26, 2015 7:36 pm von Baanvi V'iru

» 2015-25-09 - Unterrichtseinheit durch Aufseher Krozir
Sa Sep 26, 2015 7:32 pm von Baanvi V'iru


Austausch | 
 

 Austritt aus dem Konklave

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Darth Xanthios



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.09.15

BeitragThema: Austritt aus dem Konklave   Mo Nov 30, 2015 8:37 pm

Liebe Konklaven-Mitglieder,

Die Zeit wandelt sich, wie auch das Rollenspiel in welchem wir Teil sind. Doch Leider trennen sich hier die Wege mit dem Konklave und der Hegemonie. Gründe liegen mehrere vor, jedoch keiner davon ist als Negativ zu betrachten.

OOC: Bevor wir von der Gildenleitung uns um das Konklave kümmern können, müssen zunächst Gildeninterne Angelegenheiten geregelt werden. Unsere Gilde ist im wandel und nimmt immer mehr Kurs auf Authentisches Rollenspiel. Weiter sind wir bereits im Zeitsprung und würden dies auch nicht weiter ändern wollen. Weiter sind unsere Ansichten, was Sith-RP betrifft, mit denen des Konklave nicht mehr unter einen Hut zu kehren. Wir haben das Konklave stets als offene Partnerschaft angesehen und nicht als Verbund. Was uns ebenfalls auffällt ist die Art und weise wie gewisse Gilden das Sith-Dasein bespielen, wovon wir uns Distanzieren möchten, ohne jedoch deren RP als schlechter zu betrachten! Die Hegemonie passt einfach nicht in jenes Konzept zu welcher das Konklave anstrebt.

IC: Der IC Grund ist sinngemäss einfach; Die Zeiten haben sich Arg verschlechtert. Ein treffen unter Sith wird buchstäblich Unmöglich sein, ausser man riskiert sein Leben. Weiter ist sollch ein Verbund von Gefolgschaften, mit verschiedenen Ansichten, undenkbar. Einige welche dem Zakuul-Imperium die treue Schworen, dem Imperium noch immer Loyal ergeben sind oder gar eine eigene Fraktionelle Organisation bestreben, kann man nicht Einen. Der intressenskonflikt wäre dazu zu Gross.

Jedoch bedankt sich die Hegemonie an allen Mitglieder des Konklaven-bundes und wünscht weiterhin allen ein intressantes Rollenspiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Mo Nov 30, 2015 8:54 pm

Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten...Dann viel Erfolg mit dem "authentischen Rollenspiel"...
Nach oben Nach unten
Belkar



Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 14.08.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Di Dez 01, 2015 9:03 am

Gruppe und Forenbereich gelöscht bzw. archiviert. Viel Spaß noch im Spiel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sith-konklave.forumieren.com
Lord Zarr

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 27.08.15
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Di Dez 01, 2015 12:35 pm

Sehr schade

Gruß
Zarr


Zuletzt von Lord Zarr am Fr Dez 04, 2015 7:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aziyasha Koton'tak



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Di Dez 01, 2015 1:12 pm

In den Tiefen des Holonets sind bereits solche Gerüchte hervorgetreten, nun haben sie sich bestätigt. Spieler betreten die Bühne und treten ab, es ist alles wie immer, stetiger Fluss der Informationen, der Konstellationen und dennoch bleibt alles gleich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serya



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 16.08.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Di Dez 01, 2015 7:12 pm

Mich würde interessieren was für RP ihr sucht, nur falls man noch mal in den Weiten des Universums aufeinander trifft,d amit ich weiß womit ich kommen kann und womit nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Xanthios



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.09.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Do Dez 03, 2015 9:15 pm

Hallo zusammen,
Wie ich sehe haben einige unseren Beitrag etwas falsch verstanden oder suchen einfach nur Streit. Weswegen ich einige Punkte, vor allem jedoch die Frage von Serya, eingehen werde.
Zunächst jedoch möchte ich Krayne für seinen inadäquaten Beitrag danken. Authentisch bedeutet lediglich dass wir versuchen den Tatsachen ins Auge zu sehen und nach der Lore spielen werden. Wo das Konklave einfach keinen Platz finden würde.
Auf die beiden anderen Beiträge gehe ich Grundsätzlich nicht ein, da sie Hader süchtig wirken und wohlmöglich auch sind. Obwohl ich den Beitrag von Aziyasha Koton'tak zustimme.
Zum, für mich wichtigsten Punkt, wäre die Frage von Serya. Wenn ihr auf uns trifft, spielt einfach wie sonst auch. Gerne dürfen einzelne Spieler sich an unsere Gildenplots mitanschliessen. Wir versuchen einfach die Lore einzuhalten. Die Geschichte der Hegemonie basiert auf den Ereignissen welche uns die Engine bieten. Unser Sith-RP soll authentisch sein, den Tatsachen entsprechend, wie Bspw. Das Verhalten der Sith, ihre Ziele, Intrigen uvm.
Zum Abschluss sei erwähnt, dass dies nur den IC Bereich betrifft. OOC müssen wir leider sagen das das Konklave immer wieder (Unnötige) Diskussionen führte welche schliesslich zu Streitereien ausarteten, ein weiterer Grund sich von sowas zurück zu ziehen. Ich hoffe diese Beweggründe werden von jedem akzeptiert und nicht tod-diskutiert. Ich hoffe man sieht das eine oder andere Gesicht wieder im RP und wünsche euch allen schon jetzt ein frohes Fest und viel Zeit mit euren Familien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baanvi V'iru

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.08.15
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Do Dez 03, 2015 9:49 pm

Hallo Xanthios,
ich möchte dir mitteilen, dass ich deine Entscheidung das Konklave zu verlassen durchaus nachvollziehen kann. Jedoch möchte ich eines anfügen: Stelle dir bitte selbst die Frage was ist LORE und was ist Fanfiction? Beides ist, wenn ich mir SWTOR genau ansehe bereits so ineinander verschlungen, dass ich dies für - nun ja - EGAL... Wir wissen ja, auf VC-RP wird dieses Thema ja schon jahrelang erörtert... Somit ist auch ein Konklave loretechnisch durchaus denkbar...
Sei es wie es ist.
Ich hoffe wir treffen uns einander einmal wieder in diesem Universum, mal sehen wie sich das RP entwickelt...
LG (der verschollene) Baanvi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://jenqokaar.swtor-rp.org
Aziyasha Koton'tak



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   Do Dez 03, 2015 10:17 pm

Du sagst Lore und meinst Engine. Oder wie soll ich das verstehen. Die Engine ist nicht die Lore, wenn ihr danach spielt, was die Engine vorgibt, ist das nicht nach Lore, sondern nach Kontent spielen. Nach Lore spielt man, indem man sich an das hält, was berets vorhanden ist, die Spiele, die Bücher und da Lucas ja meint wir sind ein anderes Universum, auch an Fanfictions. Wir dürfen im Rp-Alltag niemals außer acht lassen, dass Lorekonformes RP niemals darin besteht den Kontent zu ignorieren, besondere Einzellfälle für nichtig zu erachten oder den Aspekt zu vergessen, dass auch eine Lore sich entwickelt, denn das Leben steht nicht wie bei einer Shakespeare Tragödie, wo immer und immer wieder der gleiche Schauspieler wie vorgegeben stirbt, sondern eben was der Rpler auf der ihm hingestellten Bühne macht und wie weit er den Rahmen, den die Lore vorgibt, ausfüllt, ausnutzt und dehnt. So sehe ich Lore, nicht als starres Konstrukt, eher ein Wegweiser, damit man nicht in den Abgrund der Lächerlichkeit rutscht. Die Engine jedoch hat nichts mit der Lore zu tun, Kontent kann ihr sogar widersprechen, siehe WOW, die widersprachen sich oft schon und inzwischen verteufeln sie das P&P von Warcraft und meinen, dass sie das ignorieren, womit sie allen Rollenspielern vor den Kopf stoßen. Ich verstehe zwar Dein Problem, ich bin mir aber sicher, Du wärst flexibel genug, eine Lösung zu finden, statt etwas wie das Konklave als wie nicht gegeben, weil nicht konform anzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lord Vengeance



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.09.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   So Dez 06, 2015 2:48 pm

Ich gestehe, ich für meinen Teil sehe das eher als Möglichkeit, als Chance, gerade mit der Entwicklung des neuen Updates. Der entmachtete Sith-Rat.... der ja offiziell repräsentierte.... ist zerschlagen, bedeutet ein Schattenkabinett, wie es die Konklave bedingt darstellt, könnte dieses Machtvakuum füllen und extrem an (zumindest Imperiumsinterne) Macht und an Einfluss gewinnen. Natürlich weniger unter dem Aspekt des "öffentliche repräsentieren", sondern mehr unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit. Eine Mafia-ähnliche Institution. Geheime Treffen. Fädenziehen im Unter/Hintergrund. Ich sah im Spielupdate vielmehr eine geniale Möglichkeit dem Konklave noch mehr Tiefgang und Bedeutung zu verleihen.

Bedauerlicherweise war ich beruflich sehr eingespannt und konnte diese, meine Meinung wohl nicht ausreichend propagieren. Auch wenn das nun vielleicht ein wenig provozierend klingen mag so möchte ich eines klar stellen, nein vielmehr, muss es an diesem Punkt klarstellen.


Die Meinung der obersten Gildenleitung der Hegemonie spiegelt nicht die Meinung aller ihrer Mitglieder wieder. Ich werde die Meinung von Xanthios mittragen, doch weder heisse ich sie gut, noch unterstütze ich sie aktiv.


Anbei noch die Bitte an alle Konklavemitglieder, die mit mir engeren Kontakt hatten. Bitte kurze IG Nachricht... ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich euch nicht alle auf die Freundesliste gesetzt habe......*geht in Deckung und summt das Cantina-Theme*

Soweit von meiner Seite, man sieht sich IC :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sunaar

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   So Dez 06, 2015 5:49 pm

Vengeance das klingt schwer nach Power Rp wenn wir hier sowas wie nen Schattenkabinett darstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serya



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 16.08.15

BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   So Dez 06, 2015 7:23 pm

Ich möchte mich zuerst einmal für deine Antwort bedanken, Xanthios. Wenn das Konklave Mitglieder verliert so ist es mir wichtig, dass wenigstens Kontakte bestehen bleiben, so sich die RP-Ansichten denn weit genug decken dass gemeinsames Spiel möglich bleibt.
Für mich ist es völlig in Ordnung wenn jemand sagt dass bestimmte Aspekte meines Spiels nicht mit seinen zusammenpassen und er deswegen einen bestimmten Weg nicht weiter verfolgen will. Natürlich finde ich es schade und wünsche mir in solchen Fällen, dass mir diese Aspekte möglichst konkret genannt und vielleicht begründet werden, damit ich einschätzen kann ob dieser „Störfaktor“ etwas ist das ich ändern sollte oder nicht.
Ich möchte allerdings auch sagen, dass ich Aussagen wie: „wir nehmen immer mehr Kurs auf authentisches Rollenspiel“, „die Art und Weise wie gewisse Gilden das Sith-Dasein bespielen, wovon wir uns distanzieren möchten“, „Wir versuchen einfach die Lore einzuhalten“ und „unser Sith-RP soll authentisch sein.“ als recht verletzend empfinde.
Denn dass du euer Spiel als authentisch, also als echt beschreibst, impliziert, dass alles andere RP nicht oder zumindest weniger authentisch, also weniger echt und damit sozusagen falsch ist. Auch dass du sagst ihr versucht die Lore einzuhalten, impliziert dass alle anderen im Konklave, das nicht versuchen.
All diese Aussagen lassen es so wirken als gäbe es deiner Ansicht nach im RP ein „richtig“ und ein „falsch“ und alle die im Konklave dabei sind, würden es „falsch“ machen. Das empfinde ich als verletzend. Vor allem da mir noch niemand einen Link zu einer Seite oder einem PDF geben konnte, wo ich mich informieren könnte was genau denn nun Lore ist und was nicht.
In meinen Augen gibt es im RP nur: „Etwas als passend empfinden“ oder „etwas als unpassend empfinden“. Und das ist meiner Meinung nach für jeden anders, weil es etwas grundeigenes, etwas ganz persönliches ist. Diese verschiedenen Ansichten unter einen Hut zu bringen kann, besonders in großen Gruppen, sehr anstrengend sein und ich kann gut nachvollziehen wenn einem das zuviel ist. RP ist schließlich eine Freizeitbeschäftigung und soll nicht in Arbeit ausarten.
Ich nehme an, dass es das war was du eigentlich sagen wolltest, dass dir und vielen in deiner Gilde das RP im Konklave nicht liegt und ihr nicht den Aufwand betreiben wollt der nötig wäre um das zu ändern. Naütlich weiß ich nicht, ob ich damit richtig liege.
Mit dieser Haltung könnte ich jedenfalls gut leben und wünsche euch dass ihr anderswo im RP findet was ihr sucht und eure internen Schwierigkeiten in den Griff bekommt. Falls du die Zeit findest würde ich mich sehr freuen zu hören ob und wenn ja welche „No Gos“ es bei euch gibt, damit ich die meiden kann, wenn man sich nochmal begegnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Austritt aus dem Konklave   

Nach oben Nach unten
 
Austritt aus dem Konklave
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abfindungszahlung behalten bei 1 monatigen aussetzen von ALG II Bewertung als Vermögen kann sich nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts nur dann ergeben, wenn die Hilfebedürftigkeit vor (erneuter) Antragstellung für mindestens einen Monat beende

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Konklave :: Konklave :: Das Konklave-
Gehe zu: